Die Ruhr von Duisburg bis zur Zornigen Ameise

Etappe 1: Von Duisburg nach Mülheim

Bericht von Karl-Heinz Czierpka

An dieser Stelle kommt man über den Verbindungskanal an Backbord auf den Rhein-Herne-Kanal während an Steuerbord die Ruhr weiterläuft.

Wer über den Rhein-Herne-Kanal anreist, kommt eben dann von der anderen Seite. Er muss bei Kilometer 1,7 vom RHK in Richtung Ruhr abbiegen. Geradeaus geht es in Richtung Meiderich zur letzten Schleuse vor dem Rhein, hier muss man dann Backbord-Ruder legen um in die Ruhr oder besser: Erst einmal in den Verbindungskanal zur Ruhr einzulaufen!


Hier nach Backbord vom RHK abbiegen

Man unterquert im Verbindungskanal die schöne neue bunte Bogenbrücke, das Sicherheitstor und dann endlich....

weiterlesen

1 | 2 | 3 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia.