Berlin, Berlin - wie, schon wieder?

Etappe 4: Da weiß selbst der Skipper noch nicht, wohin ihn der Wind treibt...

Berliner Dom - früher konnte man wunderschöne Fotos schießen, als sich der Dom noch in den bedampften Scheiben des Republikpalastes spiegelte - Vergangenheit. Den hat man platt gemacht, so wie die DDR das Stadtschloss der Hohenzollern, das an seiner Stelle stand. The Winner takes it all - heute entsteht dort - tadaaa....

...ein Gebäude, dass als Rohbau ähnliche Merkmale aufweist wie Erichs Lampenladen - es gibt nur nicht so viele Lampen: Das Stadtschloss soll hier auferstehen und u.a. das Humboldtforum enthalten. Man darf gespannt sein, ob hier tatsächlich "der architektonische und städtebauliche Glanz" des Hohenzollernschlosses entsteht. 2019 soll das Humboldtforum eröffnen, hier werden Sammlungen verschiedener Museen gezeigt.

Überall hängen und lachen und stürmen sie noch, unsere schon in der Vorrunde herausgekegelten Helden. Zum Glück tröstet der Wahnsinns-Sommer die vielen Biergarten- und Kneipenbetreiber, die sich hier natürlich viele Besucher bis hin ins Finale ausgerechnet hatten. Die Fan-Zone am Brandenburger Tor jedenfalls ist ziemlich verwaist, trotzdem ist alles abgesperrt und gesichert.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0