Kurztripp über den Hamm-Datteln-Kanal bis nach Schmehausen

Bericht von Karl-Heinz Czierpka

Oberhalb der Schleuse Hamm gleicht der Kanal eher einem natürlichen Fluss denn einer künstlichen Wasserstraße. Man muss schon zweimal hinsehen, um die total überwucherten Spundwände zu erkennen.

Wenn dann noch der Turm des Landschulheimes Schloss Heesen auftaucht, ist das Bild perfekt! Das Tagesgymnasium und Internat (für Mädchen und Jungen - ein bisschen Spaß brauchen die Kids ja nun auch) ist schon von weitem an seinem charakteristischen Turm zu erkennen - jedenfalls dann, wenn man davon weiß (Danke Marco für den Tipp) - ich jedenfalls konnte mit dem Turm nichts anfangen und dachte erst an eine (zugegebenermaßen völlig untypische) Kirche.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia.