Einmal quer durchs Revier - DHK, DEK, RHK, Ruhr und Rhein

Bericht von Karl-Heinz Czierpka


Das Ufo aus dem Technopark in Lünen blitzt im Licht der Abendsonne - Luigi Colani hat dem alten Förderturm der Zeche Achenbach diesen neuen Deckel aufgesetzt, in dessen Schatten die Stadt Lünen in einem Technologiepark nach Dortmunder Vorbild mit Erfolg jungen Existenzgründern den Weg in die Selbstständigkeit ebnet.

Den Abend verbringe ich in Datteln - nach einem wunderschönen Sonnenuntergang (verdammt, einfach vergessen zu fotografieren, dass es sowas gibt) verschwinde ich in der Achterkajüte - ein anstrengender Tag und morgen will ich zeitg los, nächstes Etappenziel ist Duisburg. Und so sieht mich das Schiffshebewerk schon kurz nach Sonnenaufgang - durch die alte Schleuse führt heute ein Fuß- und Radweg zu Berg, die Talfahrt mit Inlinern zählt zu den Erlebnisen der rasanten Art!

weiterlesen

1 | 2 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia.