Einmal quer durchs Revier - DHK, DEK, RHK, Ruhr und Rhein

Bericht von Karl-Heinz Czierpka


Ein Schwanenpaar kommt vorbei, mit sieben kleinen Schwänchen im Schlepptau erbetteln sie sich auf recht charmante Weise Futter. Selbst der monströse Schwan lässt keine Furcht aufkommen, kein Gezische oder Drohgehabe, mit freundlichem "Kopfwedeln" sammelt er bei mir Sympathiepunkte (und natürlich opfere ich ein Brötchen).

Als Gegenleistung gibt es viele schöne Fotos der Großfamilie, die im Unterwasser der Schleuse zuhause ist.

Reinhold Strese beobachtet mich interessiert beim Fotografieren. Seit 10 Jahren wacht er über die Schwäne und ist ziemlich stolz auf die sieben Jungtiere, "soviele waren es noch nie" - und überhaupt lässt er nichts auf den Schwanenvater kommen, denn der "lässt hier keinen anderen Schwan hin, der verteidigt sein Revier". Fotos möchte er haben - und hat sie postwendend bekommen.

Ich habe am Anleger im Unterwasser der Schleuse Mülheim festgemacht und diesmal denke ich daran, ein Foto des schönen Spielplatzes zu machen, der direkt hinter der Ruhr gebaut wurde - kleiner Tipp für Familien mit Kindern im Spiel-Alter: Das lohnt sich, gleich am Boot.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia.